Donnerstag, 22. Feb 2018

Guten Morgen : )

DAX … ohne Worte. Diesen Stillstand muss man nicht eine Woche lang kommentieren. Hier gibts erst wieder ein Update, wenn die Range verlassen wurde. Möge er doch nun bitte einfach durch 12280 hindurch fallen.

DOW … er kann´s ja noch. 500 Punkte in einer Stunde fallen, nach einem Fehlausbruch über 25240. Glückwunsch dem, der den erwischt hat, denn unten war das mit mehrfach 100 rauf und runter kaum noch einzufangen. Die beschriebene „frische Luft“ zwischen 25001 und 24778 passte zwar, aber, ich will mich hier nicht rausreden – diesen Umweg hatte ich so nicht auf dem Schirm, und auch den Big-Short nicht erwischt. Als nächstes darf die 24778 allerdings dann gerne auch endlich mal zu 24670 drücken, und soll nun nicht etwa nach oben reagieren. Falls doch, wären 24908 machbar. 25080 hätte ich gerne eher als Anlaufpunkt, kommend von 24670 (H4) … sofern diese jemals erreicht wird und natürlich sofern sie funktioniert. Ansonsten gilt nach wie vor ab 26515: Der letzte macht das Licht aus ; )

Euch allen gutes Gelingen : )

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.