Freitag, 16. April 2021

Guten Morgen,

DAX … DAXXXX! Den sollte mal dringend jemand aufwecken, da er ansonsten den nächsten Rücksetzer vom Dow mitmacht, ohne vorher ein neues ATH hingelegt zu haben. Das ist ja nun wirklich nicht mehr feierlich.

Dow … da sieht man wieder den Unterschied. Die Amis, die machen es einfach, genau wie mit allem anderen auch, während die Deutschen scheinbar erst wieder beraten und überlegen müssen, wie es nicht gehen könnte.

34.000 – nicht schlecht. Wenn ich da an vergangene Diskussionen zurück denke, nicht in unserer Gruppe, aber nach dem Motto: Der muss ja auch wieder korrigieren, so ist das schon bisschen lustig. Nein, muss er nicht, einmal mehr sieht man, wie das läuft. Nach oben ist nunmal unendlich Platz, nach unten ist er immer begrenzt. Wenn er das im gleichen Stil weiter macht, wie das seit 30.xxx läuft, dann befassen wir uns recht schnell wieder mit 34.3xx und testen dann bis maximal knapp drunter und weiter gehts. Targets sind hier im Moment kaum zu finden, zumindest nicht im H1, von daher sollte man sich Short sehr gut überlegen.

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Donnerstag, 15. April 2021

Guten Morgen,

DAX … was für ein Totentanz. Zieht zunächst sauber über 15.252 und kann sich dann am Schluss noch gerade so über der grünen 15.182 halten. Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht, was ich dem hinzufügen soll.

Dow … bei den Lows ist es geblieben, und 33.761 hat er besser genommen, als ich es vermutet hätte und hält sich auch erst einmal darüber fest.

Also im Ernst, ich könnte derzeit auch über das Wetter schreiben, oder über das, was ich Nachmittags gegessen habe, all das wäre spannender als das, was in den Märkten passiert. Der Dow glänzt wenigstens noch mit Vola, aber hat genau so keine Richtung mehr wie der DAX. Klar, das wird demnächst irgendwo hin explodieren, aber ob das nett wird, das steht auf einem anderen Blatt. Ewig bleiben wird es so nicht.

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Mittwoch, 14. April 2021

Guten Morgen,

DAX … runter will das nicht, wozu auch. Eine nette Tasse baut er sich über dem Gap, das nun auch den Anschein macht, als wäre es final bestätigt. Ausser dem letzten ATH ist oberhalb nichts mehr zu finden. Zwar hat er schon mal über 15.252 geschlossen, aber mehr als ein Dip kam bisher nicht dabei heraus, weshalb ich davon ausgehe, dass es auch dabei bleibt. Sollte sich 15.182 nach rot färben, wäre das Long-Szenario vom Tisch.

Dow … auch hier, ein kleiner Rutscher, kurz mal die Vola-Taste gedrückt, aber höchst sauber bei 33.545 gebremst. Das ist das schöne, wenn der Chart nicht voller Marken ist und man weiss, wo man ansetzt.

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Dienstag, 13. April 2021

Guten Morgen,

wie ja gestern schon angekündigt, muss ich ein paar Tage lang mal etwas kürzer treten. Das tut mir sehr leid, aber ich bin sicher, ihr habt dafür Verständnis.

Das Webinar heute fällt entsprechend aus.

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Montag, 12. April 2021

Guten Morgen,

da ich in meiner visuellen Wahrnehmung etwas gehandicapped bin, muss ich mich leider kurz fassen. Vorweg: Das morgige Webinar mit FXFlat wird deshalb vermutlich auch ausfallen müssen, denn mit Augenklappe ist nicht wirklich schön anzusehen 😉

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Freitag, 9. April 2021

Guten Morgen : )

Wer hier auf große Neuigkeiten setzt, den muss ich leider enttäuschen. Bzw. nicht ich, ich bin nur der Überbringer, aber die Märkte geben uns schlicht und ergreifend nichts neues an handelbaren Möglichkeiten. 

DAX … 15.252 hat er wenigstens mal genommen und auch sauber, der Farbe entsprechend, deutlich nach unten reagiert. Aber … den ganzen Rest des Tages hätte man sich auch schenken können. Wieder strandet er mitten im Gap und damit sind wir genau so weit wie gestern.

Dow … und wieder Gap, wie vermutet, aber auch 33.545, welche noch auf dem Zettel standen und damit erledigt sind. Hier wird es nun drauf ankommen, über 33.545 im H1 zu schliessen und – vor allem – nicht nur temporär. Beinahe typisch wäre schon eine H1 drauf zu stellen, und dann später wieder drunter zu schliessen und die Range ein weiteres mal nach unten zu durchlaufen. Muss nicht zwangsweise so sein, aber in die Abteilung „Seltene Ereignisse“ würde es klar nicht gehören. 

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂 

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Donnerstag, 9. April 2021

Guten Morgen : )

Es kommt selten vor, dass mir zum Markt die Worte fehlen, aber hier ist es beinahe so, und daher ist dies auch nur ein sehr kurzer Blog.

DAX … verweigert schlicht den Dienst und schiebt sich im Gap hin und her. Meines Erachtens so nicht handelbar. 

Dow … hat zwar zumindest mal die 33.365 erreicht, aber diese hat besser gehalten als erwartet. Der Dow liebt Gaps, das kennen wir schon zu genüge von den letzten Malen, und entsprechend wird auch dieses damit nicht erledigt sein und wir werden recht sicher noch eine Zeit lang drüber, drin und drunter turnen, bis hier etwas weiter geht. 33.198 ist für meine Begriffe nicht vom Tisch, 33.545 auch nicht, und was die Amis hier zuerst haben wollen, ist mir aktuell schlichtweg ein Rätsel, da auch das Verhalten des Dow einer Arbeitsverweigerung gleicht. 

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂 

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Mittwoch, 6. April 2021

Guten Morgen : )

DAX … mit einem Aufwärtsgap startete er also in den falschen Montag, soweit nicht weiter verwunderlich, nachdem die US-Märkte am Montag zugelegt haben. Was wie immer zunächst gegen weiter Long spricht, ist das geschlossene Gap, das damit zum Exhaustion-Gap wird, und generell ist ein Gap-Close von oben selten bullish. Schaut man sich die Struktur des Dienstags an, fällt schon deutlich auf, dass der vehemente Anstieg der Vorwoche nichts mehr zu sehen ist. Damit wir eine Korrektur dann auch erstmals realistisch, wenn auch nicht zwingend. Rückläufe sind denkbar bis in die gezeigten Bereiche bei 15.079/15.035, aber auch unter 15.000. Im extremsten Falle 14.744, aber daran glaube ich erst einmal nicht. Hinfällig wäre das Korrekturszenario natürlich wenn 15.252 per Close gekauft würde und ein neues ATH folgen würde. 

Dow … was ist nur mit den Amis los. Man hat den Eindruck, dass der Dow nur noch auf der Stelle tritt. Kaum läuft er mal 2 Tage in eine Richtung, geht schon wieder der Stillstand los. Faktisch waren das gestern wieder 22 Stunden nur Rumdrucksen, das ganze auch noch ohne 33.365, die ich schon gerne mal für einen schnellen Dip gerne gesehen hätte. Aber, die Tatsache, dass das so zäh vor sich hin dümpelt, eröffnet schon die Chance, dass hier ein wenig mehr nach kommen könnte. Die grüne Zone bei 33.198 ist nicht wirklich weit weg. Aber auch hier gilt: Alles kann, nichts muss. Hinfällig wird die Idee mit Übertreten der 33.545. Zwischen 33.365 und 33.545 irgendwas zu suchen, mach m. E. jedoch wenig Sinn. 

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂 

(Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Freitag, 2. April 2021

Guten Morgen : )

Heute dann in Kurzform zum Karfreitag nur das Bild. Um 14:30 sind zwar noch die NFPs, aber da die Märkte kurz danach schliessen, findet das Webinar dazu ausnahmsweise nicht statt.

Euch allen nicht nur gutes Gelingen, sondern auch frohe Osterfeiertage schon mal vorweg. Passt auf euch auf und bleibt vor allem gesund 🙂 

   (Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.

Donnerstag, 1. April 2021

Guten Morgen : )

DAX … da hat er das Programm voll gemacht und das bisschen, was am Dienstag gefehlt hat, noch oben drauf gesetzt. Im letzten Anstieg davor, hat er die drei Zielbereiche zögerlich nacheinander genommen, dieses Mal am Stück.

Nun – darf – er auch mal ein bisschen korrigieren, muss es aber nicht und könnte ebenso die nächste Station, welche nun nochmal ein paar Punkte höher liegt, direkt in Angriff nehmen. Kurzum: Ich mildere die Short-Warnung damit ein klein wenig ab. Mehr gibt es hier nicht hinzuzufügen.

Dow … Range, ok, aber so eng hätte sie nicht sein müssen. Die grüne Zone ab 33.023 ist schon bisschen arg nervig. Zum Kassa-Schluss hätte er die Chance gehabt, da drunter zu schliessen, aber es hat nicht gereicht. Dennoch, mit der grünen Zone konnte man was anfangen und mit 33.137 wohl auch. Ich hätte halt nur nicht gedacht, dass der Dow so sparsam sein würde, aber gut.

Was wirklich auffällt, ist die ATR in den einzelnen Zeiteinheiten. Im M2 war sie in der Hauptzeit um ca. 35, im M15 um ca. 50, also kaum ein Unterschied. Was das heisst, ist, dass damit deutlich wird, dass der Markt unfassbar choppy ist, keine Richtung hat und es gar keinen Sinn macht, auf irgendeine Bewegungsfortsetzung zu bauen. Andererseits spielt es fast keine Rolle ob man long oder short ist, man muss nur warten, und kommt im Plus raus – wenn man jetzt nicht gerade bei grün verkauft und bei rot gekauft hat. Aber selbst dann konnte man es durch Skalierung retten.

Allerdings hoffe ich doch sehr, dass wir das heute endlich auflösen und mal ein Stück weit tiefer rutschen, denn wirklich Spaß macht dieses Gezerre in solch einer engen Range ja nun nicht.

Euch allen gutes Gelingen und viel Erfolg 🙂

  (Legende zur Darstellung und zum Handelsansatz)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Der Autor erklärt, dass er regelmässig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze.